Weiterbildung

GRUNDMODUL „Grundlagen der Fachweiterbildungen zur professionellen Orientierung“ (im Rahmen der Weiterbildung zur Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege)

Das Grundmodul umfasst 220 Unterrichtseinheiten und befähigt die Teilnehmer/innen, sich die komplexen Bedingungen und Handlungsfelder der professionellen Pflege selbständig zu erschließen und im Rahmen der eigenen Berufstätigkeit in kommunikativ angemessener Weise zu vermitteln. Sie erwerben Grundlagen und Instrumente, die es ihnen ermöglichen, spezielle Tätigkeitsfelder und Pflegehandlungen zu identifizieren, einzuordnen und eigenes Pflegehandeln damit in Beziehung zu setzen.


Lehrinhalte der Weiterbildung

  • Pflegewissenschaftliche Grundlagen Teil 1
  • Pflegewissenschaftliche Grundlagen Teil 2
  • Grundlagen der Pflegeorganisation / Grundlagen des Qualitätsmanagements
  • Rechtliche und strukturelle Bedingungen in der Pflege und Ausbildung
  • Grundlagen der Kommunikation, der Gesprächsführung und der Beratung - Teil 1
  • Grundlagen der Kommunikation, der Gesprächsführung und der Beratung Teil 2
  • Berufspädagogische Grundlagen, Methodik und Didaktik/ Lehr- und Lernkonzepte -Teil 1
  • Berufspädagogische Grundlagen, Methodik und Didaktik/ Lehr- und Lernkonzepte - Teil 2
  • Berufsethische Grundlagen Teil 1
  • Berufsethische Grundlagen Teil 2
  • Führungsstile und Führungsverhalten/ Prüfung


Zielgruppe

  • Gesundheits- und Krankenpfleger/innen
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen
  • Altenpfleger/innen

jeweils mit mindestens einjähriger Berufspraxis

 

Hinweise:

1. Lehrgangseinheit (2 Tage): 12.05. – 13.05.2022 20 UE 160,00 EUR
2. Lehrgangseinheit (2 Tage): 23.06. – 24.06.2022 20 UE 160,00 EUR
3. Lehrgangseinheit (2 Tage): 24.08. – 25.08.2022 20 UE 160,00 EUR
4. Lehrgangseinheit (2 Tage): 28.09. – 29.09.2022 20 UE 160,00 EUR
5. Lehrgangseinheit (2 Tage): 12.10. – 13.10.2022 20 UE 160,00 EUR
6. Lehrgangseinheit (2 Tage): 16.11. – 17.11.2022 20 UE 160,00 EUR
7. Lehrgangseinheit (2 Tage): 14.12. – 15.12.2022 20 UE 160,00 EUR
8. Lehrgangseinheit (2 Tage): 12.01. – 13.01.2023 20 UE 160,00 EUR
9. Lehrgangseinheit (2 Tage): 15.02. – 16.02.2023 20 UE 160,00 EUR
10. Lehrgangseinheit (2 Tage):  08.03. – 09.03.2023 20 UE 160,00 EUR
11. Lehrgangseinheit (2 Tage): 13.04. – 14.04.2023 20 UE 160,00 EUR

          

  • 11 Lehrgangseinheiten (Mi. – Do. bzw. Do. – Fr., jeweils 9.00 – 18.00 Uhr)
  • Umfang: 220 Unterrichtseinheiten
  • 25 Leistungspunkte „Registrierung beruflich Pflegender“
  • Einzelne Lehrgangseinheiten sind buchbar – bitte sprechen Sie uns an!
     


Ausführliche Informationen in unserer Broschüre „Weiterbildungen 2022“ (siehe S. 4ff)

Seminar

WB 002B-22

Leistungspunkte

25

Ort

Bildungszentrum der Bremer Heimstiftung
Fedelhören 78, 28203 Bremen

Zeitblöcke

Datum Zeit Einlass Raum Ort ReferentInnen
12.–13.05.2022 09:00–18:00 Uhr wird noch bekannt gegeben Bildungszentrum der Bremer Heimstiftung
23.–24.06.2022 09:00–18:00 Uhr wird noch bekannt gegeben Bildungszentrum der Bremer Heimstiftung
24.–25.08.2022 09:00–18:00 Uhr wird noch bekannt gegeben Bildungszentrum der Bremer Heimstiftung
28.–29.09.2022 09:00–18:00 Uhr wird noch bekannt gegeben Bildungszentrum der Bremer Heimstiftung
12.–13.10.2022 09:00–18:00 Uhr wird noch bekannt gegeben Bildungszentrum der Bremer Heimstiftung
16.–17.11.2022 09:00–18:00 Uhr wird noch bekannt gegeben Bildungszentrum der Bremer Heimstiftung
14.–15.12.2022 09:00–18:00 Uhr wird noch bekannt gegeben Bildungszentrum der Bremer Heimstiftung
12.–13.01.2023 09:00–18:00 Uhr wird noch bekannt gegeben Bildungszentrum der Bremer Heimstiftung
15.–16.02.2023 09:00–18:00 Uhr wird noch bekannt gegeben Bildungszentrum der Bremer Heimstiftung
08.–09.03.2023 09:00–18:00 Uhr wird noch bekannt gegeben Bildungszentrum der Bremer Heimstiftung
13.–14.04.2023 09:00–18:00 Uhr wird noch bekannt gegeben Bildungszentrum der Bremer Heimstiftung

Referentin

Ilke Schulte-Guhlke

Gesamtkosten

€ 1.760,00

Veranstalter

Erwin-Stauss-Institut

Fedelhören 78
28203 Bremen

E-Mail: info@esi-bremen.de

Telefon: 0421/3387923
Fax: 0421/3387924


Zur Übersicht