Weiterbildung

Führung: FACHMODUL „Praxisanleitung“ - im Rahmen der Weiterbildung "Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege"

Das Fachmodul umfasst 80 Unterrichtseinheiten und befähigt die Teilnehmenden auf Grundlage der im Grundmodul erworbenen Kompetenzen dazu, Lernende in der beruflichen Praxis Erkenntnisse, Einsichten, Informationen und Fertigkeiten zu vermitteln. Die Teilnehmenden sind in der Lage, pädagogische Konzepte und Methoden im Anleitungsprozess anzuwenden und handeln dabei wissenschafts-, fall- und situationsorientiert. Sie sind befähigt, den Lernort Praxis zu organisieren und setzen Instrumente zur individuellen Lernentwicklung, Sicherung und Evaluation von Kompetenzen ein.


Lehrinhalte der Weiterbildung

  • Praxisanleitung – Einbindung in den Pflegealltag
  • Praxisanleitung in unterschiedlichen Settings

Zielgruppe

  • Gesundheits- und Krankenpfleger/innen
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen
  • Altenpfleger/innen

jeweils mit mindestens einjähriger Berufspraxis



Hinweise:

1. Lehrgangseinheit (4 Tage):08.11. – 11.11.202140 UE355,00 EUR
2. Lehrgangseinheit (4 Tage):06.12. – 09.12.202140 UE355,00 EUR

 

 

  • 2 Lehrgangseinheiten (Mo. – Do. bzw. Mo. – Di., jeweils 9.00 – 18.00 Uhr)
  • Umfang: 80 Unterrichtseinheiten
  • 20 Leistungspunkte „Registrierung beruflich Pflegender“
  • Einzelne Lehrgangseinheiten sind buchbar – bitte sprechen Sie uns an!


Ausführliche Informationen in unserer Broschüre „Weiterbildungen 2021“ (siehe S. 4ff)

Seminar

WB 002-21

Leistungspunkte

20

Ort

Bildungszentrum der Bremer Heimstiftung
Fedelhören 78, 28203 Bremen

Zeitblöcke

Datum Zeit Einlass Raum Ort ReferentInnen
08.–11.11.2021 09:00–18:00 Uhr wird noch bekannt gegeben Bildungszentrum der Bremer Heimstiftung
06.–09.12.2021 09:00–18:00 Uhr wird noch bekannt gegeben Bildungszentrum der Bremer Heimstiftung

Leitung

Dr. Angela Sallermann
Ilke Schulte-Guhlke

Gesamtkosten

€ 710,00

Veranstalter

Erwin-Stauss-Institut

Fedelhören 78
28203 Bremen

E-Mail: info@esi-bremen.de

Telefon: 0421/3387923
Fax: 0421/3387924


Zur Übersicht