Fortbildungen

Pflegebasics für ungelernte Mitarbeiter:innen in der Pflege- Modul 4 - Behandlungspflege

Pflegebasics für ungelernte MitarbeiterInnen in der Pflege - Modul 4 - Behandungspflege 

Professionelle Pflege erfordert ein umfassendes Wissen, das schrittweise erlernt werden kann. Unsere Fortbildungseinheiten ermöglichen es Mitarbeitenden, die über keine Qualifikation in der Pflege verfügen, theoretische und praktische Grundlagen der Pflege zu erlangen.

Das Ziel der Fortbildungstage ist es, dass aus ungelernten Hilfskräften angelernte Pflegekräfte werden, die ihr pflegerisches Handeln kritisch reflektieren können. Teilnehmende dieser Fortbildungseinheiten lernen Ihre Pflegeempfänger ganzheitlich zu beobachten und angemessen zu betreuen. Der Fokus wird auf pflegeintensive Aufgaben wie dem Anreichen von Essen und Trinken, der Unterstützung bei der Körperpflege und der Sicherheit der Pflegeempfänger etc. liegen.

Anhand von praxisnahen Fallbeispielen wird dabei der Theorie-Praxis-Transfer geübt.

Teilnehmende erlangen Pflegekompetenzen, die ihnen Sicherheit im Pflegealltag geben und die sie für einen reibungslosen Arbeitsablauf benötigen.

 

Modul 4 – Behandlungspflege – FoB 002-25

2 Seminartage á 8 UE (Gesamtumfange: 16 UE)

09.01.2025 - 10.01.2025 (Do - Fr)

  • Medikamentenwesen: (Aufbewahrung, Wirkung und Nebenwirkungen, rechtliche Aspekte)
    • Augentropfen / Augensalbe
    • Medizinische Einreibungen
    • Inhalationen
    • Subkutane Injektion
  • Anlegen von Kompressionsstrümpfen bis Klasse II
  • Blutzucker- und Blutdruckmessungen (Theorie und Praxis)
  • Dokumentation von behandlungspflegerischen Maßnahmen
  • Versorgung von PET und SPF und „reizlose“ Wunden

Anmeldung

Bevor Sie sich für eine Weiterbildung anmelden können, registrieren Sie sich bitte.

Jetzt registrieren

Wichtiges:

Seminar FoB 002-25
Datum 09.–10.01.2025
Zeit 09:00–16:30 Uhr

Ort
Bildungszentrum der Bremer Heimstiftung
Fedelhören 78, 28203 Bremen
Raum 1.01

Kosten € 240,00

Referentin

Daniela Wilhelm

Veranstalter

Erwin-Stauss-Institut

Fedelhören 78
28203 Bremen

E-Mail: info@esi-bremen.de

Telefon: 0421/3387923
Fax: 0421/3387924
 


Zur Übersicht