Fortbildung

NEU: Lernaufgaben für ambulante Pflege - Ideen für die Anleitung

Der Einsatz in der ambulanten Pflege bietet die Möglichkeit, dieses spezifische Arbeitsfeld in der Häuslichkeit und die damit verbundene Organisation kennenzulernen. Wie lässt sich die Anleitung so gestalten, dass ein guter Lernprozess stattfindet? Diese Herausforderung steht im Mittelpunkt des Seminares – im Verlauf des Tages werden folgende Themen behandelt:

Inhalte:

  • Anforderungen für den ambulanten Einsatz aus den Rahmenausbildungsplänen
  • Welches Wissen bringen Schülerinnen und Schüler mit (Curriculare Einheiten aus dem Rahmenlehrplan)
  • Arbeitsaufgabe: Beispiele und Möglichkeiten (Projekt „Beratung von Angehörigen“, Einsatzplanung, Wundmanagement (chron. Wunden), Neuaufnahme von Kunden, Diabetikerbegleitung ambulant etc.).

Der Seminartag ist als Workshop angelegt – die aufgezählten Beispiele sind einige Impulse zur gemeinsamen Entwicklung. Insofern lebt der Tag von Ihren Ideen, die sie selbst mit in die Runde einbringen – Mitgestaltung ist willkommen – am Ende wird der bestehende Handwerkskoffer zur Anleitung gemeinsam erweitert!

Unterrichtseinheiten: 8 UE

Seminar

FoB 021-22

Leistungspunkte

8

Datum

07.03.2022

Zeit

09:00–16:30 Uhr

Ort

Bildungszentrum der Bremer Heimstiftung
Fedelhören 78, 28203 Bremen

Referentin

Dr. Gunda Pantijelew

Kosten

€ 120,00

Veranstalter

Erwin-Stauss-Institut

Fedelhören 78
28203 Bremen

E-Mail: info@esi-bremen.de

Telefon: 0421/3387923
Fax: 0421/3387924


Zur Übersicht