Fortbildung

Essen und Trinken im Alter – Grundlagen der Ernährung

Essen ist mehr als eine Nahrungsaufnahme. Als Tagesritual und auch zur Anregung aller Sinne, kann Essen die Lebensqualität steigern. Für zu Hause alleinlebende Menschen stehen häufig nur begrenzte Möglichkeiten in der Versorgung zur Verfügung. Aber auch in Einrichtungen besteht die Gefahr einer Fehl- oder Mangelernährung.

Anhand eines Fallbeispiels (ambulant und stationär) erarbeiten sie das Ernährungsmanagement mit den Themen Fehl- und Mangelernährung, kennen Unterstützungsmöglichkeiten zur Behebung der Ernährungsprobleme. Sie können Essbiografien erheben und einordnen und kennen die Grundlagen einer seniorengerechten Ernährung.

Inhalte:

  • Anforderungen an eine ausgewogene Ernährung im Alter
  • Berücksichtigungen von kulturell / individuell geprägten Vorlieben und Verhaltensweisen (Essbiografie)
  • Prävention und Therapie von Fehl- und Mangelernährung im Rahmen des Ernährungsmanagements
  • DGE-Qualitätsstandards für die Verpflegung in stationären Senioreneinrichtungen
  • Grundlagen der Ernährungslehre

Unterrichtseinheiten: 5 UE

Seminar

FoB 062-22

Datum

13.06.2022

Zeit

09:00–13:15 Uhr

Ort

Bildungszentrum der Bremer Heimstiftung
Fedelhören 78, 28203 Bremen

Referentin

Stefanie Seling-Stoll

Kosten

€ 85,00

Veranstalter

Erwin-Stauss-Institut

Fedelhören 78
28203 Bremen

E-Mail: info@esi-bremen.de

Telefon: 0421/3387923
Fax: 0421/3387924


Zur Übersicht