Fortbildung

Pflege: Umsetzung von Prophylaxen in der Grundpflege - Qualifizierung für PflegehelferInnen

Prophylaxen in der Pflege anzuwenden ist eine große, pflegerische Kunst, denn VORBEUGEN IST BESSER ALS HEILEN!
Um hierbei erfolgreich zu sein, muss jede Pflegekraft wissen, wann Gefährdungen für einen Schaden bestehen und wie diese zu verhindern sind. PflegehelferInnen lernen in dieser Fortbildung welche Gefährdungen und Risikofaktoren es gibt, und welche prophylaktischen Maßnahmen anwendbar sind, bezogen auf folgende Themen:

Inhalte:

  • Dekubitusprophylaxe
  • Soor- und Parotitisprophylaxe
  • Thromboseprophylaxe
  • Pneumonieprophylaxe
  • Intertrigoprophylaxe

Seminar

FoB 128-21

Datum

10.11.2021

Zeit

09:00–16:30 Uhr

Ort

Bildungszentrum der Bremer Heimstiftung
Fedelhören 78, 28203 Bremen

Leitung

Daniela Wilhelm

Kosten

€ 120,00

Veranstalter

Erwin-Stauss-Institut

Fedelhören 78
28203 Bremen

E-Mail: info@esi-bremen.de

Telefon: 0421/3387923
Fax: 0421/3387924


Zur Übersicht