Fortbildung

Kommunikation: NEU: Umgang mit Verlust und Trauer

Als Mitarbeiterin und Mitarbeiter baut man im Laufe der Zeit Beziehungen zu den Bewohnerinnen und Bewohnern, Patientinnen und Patienten, sowie zu Kolleginnen und Kollegen auf. Dabei spielt es keine Rolle, in welchem Bereich oder in welcher Position man seinen Beruf ausübt.
Manche Beziehungen sind über Jahre gewachsen, intensiv und von gegenseitiger Nähe und Bindung und Wertschätzung geprägt.
Stirbt der zu betreuende Mensch oder Kollege, werden der Verlust und die Verarbeitung der Trauer auch den Profi betreffen. Vielleicht etwas anders als privat aber spürbar!
Wir wollen uns an diesem Tag die Zeit gönnen, unsere eigenen Verluste im beruflichen Kontext näher anzuschauen, damit wir angemessen trauern, loslassen können und Entlastungen spürbar werden. Darüber hinaus kann auch die Institution oder der eigene Arbeitsbereich entscheidend dazu beitragen, dass Verlust und Trauer besser verarbeitet werden können. Neben einigen Inputs stehen vor allem die eigenen Verlusterfahrungen im Mittelpunkt dieses Tages.

Inhalte:

Eigene Erfahrungen mit Verlust und Trauer
Welche Umgangsmöglichkeiten habe ich persönlich, welche im Team, mit Verlusten angemessen umgehen zu können?
Wie gelingt es mir, adäquat Abschied zu nehmen und woran erkenne ich, dass mir Verlust und Trauer zu schaffen machen?
Welche Belastungen können entstehen, wenn Verlust und Trauer im beruflichen Kontext nicht bewältigt und wertgeschätzt werden? Welche Auswirkungen kann das auf die eigene Person, die Beziehungen zu anderen Bewohnern und Kollegen haben?
Welche institutionellen Rituale sind hilfreich, welche könnten hilfreich sein?

Unterrichtseinheiten: UE 8

Seminar

FoB 019-21

Leistungspunkte

8

Datum

08.03.2021

Zeit

09:00–16:30 Uhr

Ort

Bildungszentrum der Bremer Heimstiftung
Fedelhören 78, 28203 Bremen

Leitung

Heiko Fahrenholz

Kosten

€ 120,00

Veranstalter

Erwin-Stauss-Institut

Fedelhören 78
28203 Bremen

E-Mail: info@esi-bremen.de

Telefon: 0421/3387923
Fax: 0421/3387924


Zur Übersicht