Fortbildung

Gesundheit: NEU: Erfahrung trifft auf frischen Wind

Jung und alt in einem Team und immer wieder stehen die Konflikte im Raum. Mangelhafte Kommunikation, unterschiedliche Arbeitsmoral, Wertschätzung von KollegInnen, sowie unterschiedliche Einstellungen zu Innovationen und Erfahrungswerten. Häufig zeigen sich bei diesen Themen Generationskonflikte.

Wichtig ist jedoch der richtige Umgang, um die KollegInnen gerne als unterstützende Wegbereiter zu sehen. KollegInnen können voneinander lernen und sollten nicht missionieren.

Mit Theatertrainingsmethoden kann dieses Thema einprägsam und humorvoll bearbeitet werden. Die Teamfähigkeit im Berufsalltag erleben die MitarbeiterInnen auf spielerische Art. Das Einfühlungsvermögen gegenüber KollegInnen wird gefördert und so die Kommunikation verbessert. Kreatives Theatertraining steigert die Motivation, Arbeitsabläufe bezüglich deren Wirkung auf KollegInnen zu überdenken, um sie dann angenehmer zu gestalten.

Humorstrategien geben uns dabei die Fähigkeit, Schwierigkeiten des Alltags mit heiterer Gelassenheit zu begegnen, sie nicht so tragisch zu nehmen und über sich lachen zu können. Ein humorvolles Klima schafft Gemeinsamkeit und hilft so einen Austausch zu fördern.

Ziel ist es, spielerisch und humorvoll zu reflektieren und so die Wahrnehmung für dieses Thema zu sensibilisieren.

Inhalte:

  • Wahrnehmungsschulung
  • Statuspositionen
  • Improvisationsübungen
  • Humorstrategien


Unterrichtseinheiten: 7 UE

Seminar

FoB 069-21

Leistungspunkte

7

Datum

02.09.2021

Zeit

09:00–16:30 Uhr

Ort

Bildungszentrum der Bremer Heimstiftung
Fedelhören 78, 28203 Bremen

Leitung

Helle Rothe

Kosten

€ 120,00

Veranstalter

Erwin-Stauss-Institut

Fedelhören 78
28203 Bremen

E-Mail: info@esi-bremen.de

Telefon: 0421/3387923
Fax: 0421/3387924


Zur Übersicht