Fortbildung

Praxisanleitung: NEU: Arbeiten mit Lernaufgaben

Mit Beginn der generalistisch aufgebauten Pflegeausbildung kommt es zu einer deutlichen Aufwertung der Praxisanleitung. Wurden/werden Lernaufgaben in der Pflegeausbildung nach der Altenpflege-Ausbildungs- und Prüfungsverordnung noch von den Lehrkräften der Schule begleitet, fällt diese Aufgabe nach dem Pflegeberufegesetz in den Verantwortungsbereich der PraxisanleiterInnen.  Sie sind nun für die Vorbereitung, Durchführung und Benotung von Lernaufgaben in der Praxis zuständig. Damit diese verantwortungsvolle Aufgabe gelingen kann, benötigen PraxisanleiterInnen umfangreiche Kompetenzen.
Folgende Fragen werden an diesem Seminartag besprochen:

Inhalte:

  • Wie ist der Aufbau einer Lernaufgabe?
  • Wie ist das Vorgehen bei der Bearbeitung einer Lernaufgabe?
  • Wie können Lernaufgaben beurteilt werden?


Am Endes des Seminartages haben die TeilnehmerInnen ein Rüstzeug, mit dem sie ihre Auszubildenden bei der Bearbeitung von Lernaufgaben kompetent begleiten können.

Unterrichtseinheiten: 8 UE

Seminar

FoB 062-21

Datum

05.07.2021

Zeit

09:00–16:30 Uhr

Ort

Bildungszentrum der Bremer Heimstiftung
Fedelhören 78, 28203 Bremen

Leitung

Ilke Schulte-Guhlke

Kosten

€ 120,00

Veranstalter

Erwin-Stauss-Institut

Fedelhören 78
28203 Bremen

E-Mail: info@esi-bremen.de

Telefon: 0421/3387923
Fax: 0421/3387924


Zur Übersicht