Fortbildung

Praxisanleitung: NEU: Die Rahmenpläne und Rahmenausbildungspläne näher kennenlernen

Erstmals in der Reformgeschichte der Pflegeausbildungen sind zur nachhaltigen Umsetzung der Reformansprüche gemäß § 53 PflBG bundeseinheitliche Rahmenpläne mit empfehlender Wirkung von einer extra dafür eingerichteten Fachkommission erarbeitet worden. Um den Aufbau der Rahmenpläne nachvollziehen zu können, ist es wichtig, sich mit den Begründungsrahmen der Fachkommission zur Erstellung der Pläne auseinanderzusetzen.
An diesem Seminartag lernen die TeilnehmerInnen folgende Aspekte kennen:

Inhalte:

  • Berufs- und Pflegeverständnis, das den Rahmenplänen zu Grunde liegt
  • Professions- und handlungstheoretische Begründungslinien (z.B. Arbeiten mit Fällen)
  • Didaktisch-pädagogische Grundsätze (Subjektorientierung, Bildungsverständnis, Kompetenzverständnis, Lehr- und Lernverständnis, exemplarisches Lernen)


Ziel des Seminartages ist es, dass sich die TeilnehmerInnen mit den genannten Aspekten auseinandersetzen, um sich darüber zu vergegenwärtigen, wie ihre eigene Vorstellung von Ausbildungskultur ist.

Unterrichtseinheiten: 8 UE

Seminar

FoB 033-21

Leistungspunkte

8

Datum

26.04.2021

Zeit

09:00–16:30 Uhr

Ort

Bildungszentrum der Bremer Heimstiftung
Fedelhören 78, 28203 Bremen

Leitung

Ilke Schulte-Guhlke

Kosten

€ 120,00

Veranstalter

Erwin-Stauss-Institut

Fedelhören 78
28203 Bremen

E-Mail: info@esi-bremen.de

Telefon: 0421/3387923
Fax: 0421/3387924


Zur Übersicht