Fortbildung

Führung: Ausbildungsplanung und Entwicklung von Lernzielen

Lernziele geben dem Lernprozess die Richtung, das bedeutet, für eine gelungene Ausbildungsplanung ist es unabdingbar, zuvor die Lernziele genau zu formulieren: „Was sollen die Schüler in ihrem Praxiseinsatz lernen, welche Kompetenzen benötigen sie dazu und wie erlangen sie diese?“ Im Laufe des Seminartages werden die Teilnehmer anhand von Fallbeispielen Lernziele erarbeiten und darauf aufbauend individuelle Ausbildungspläne erstellen.

Inhalte:

  • Warum sind Lernziele für die Planung der Ausbildung wichtig?
  • Was verstehen wir unter kognitiven, affektiven und psychomotorischen Lernzielen?
  • Warum sollten die einzelnen Schwierigkeitsstufen der Lernziele bekannt sein?
  • Was verstehen wir unter dem Prozess der Kompetenzentwicklung nach Benner?
  • Wie kann eine Ausbildungsplanung konkret erstellt werden?


Unterrichtseinheiten: 8 UE

Seminar

FoB 042-20

Leistungspunkte

8

Datum

04.05.2020

Zeit

09:00–16:30 Uhr

Ort

Bildungszentrum der Bremer Heimstiftung
Fedelhören 78, 28203 Bremen

Leitung

Ilke Schulte-Guhlke

Kosten

€ 120,00

Veranstalter

Erwin-Stauss-Institut

Fedelhören 78
28203 Bremen

E-Mail: info@esi-bremen.de

Telefon: 0421/3387923
Fax: 0421/3387924


Zur Übersicht