Fortbildung

Gesundheit: NEU: Meditieren lernen

Vermittelt und erfahren werden alltagstaugliche Meditationen und vorbereitende „Aufwärmübungen“ aus der vielfältigen „Schatzkiste“ des Kundalini Yogas. Eine priese Theorie zum besseren Verständnis ist auch dabei. Ob auf dem Stuhl oder im „Yogasitz“ mittels atmen, tönen, bewegen oder in der Stille – der beste Lehrer ist Humor und die eigene Erfahrung. Regelmäßiges meditieren verhilft zu einem klaren Kopf in belastenden Zeiten und sorgt für mehr Gelassenheit und Selbst-Achtsamkeit im Alltag.
Das Angebot richtet sich an Menschen mit und ohne Meditationsvorerfahrung.

Inhalte:

  • Körperhaltung (Asana) in Bewegung, für Entspannen durch Konzentration
  • Energetische Schleusen (Bandhas), für mehr Effektivität und Effizienz
  • Atemübungen (Pranayama), zum Lösen von stressbildenden Verhaltensmustern
  • Töne, Stimme und Worte (Mantra), fördert das Wohlbefinden und den inneren Frieden
  • Die Kraft der Stille (Shuniya) – zuhören erlauben, erkennen und erfahren, für mehr Präsenz im Leben


Unterrichtseinheiten: 6 UE

Hinweis:
Bitte Neugierde, Offenheit, bequeme Kleidung und Socken mitbringen sowie bei Bedarf eine leichte Decke und wenn vorhanden ein Meditationskissen oder eine Meditationsbank.

Seminar

FoB 046-20

Leistungspunkte

6

Datum

08.05.2020

Zeit

09:00–15:00 Uhr

Ort

Bildungszentrum der Bremer Heimstiftung
Fedelhören 78, 28203 Bremen

Leitung

Michaela Gnau

Kosten

€ 105,00

Veranstalter

Erwin-Stauss-Institut

Fedelhören 78
28203 Bremen

E-Mail: info@esi-bremen.de

Telefon: 0421/3387923
Fax: 0421/3387924


Zur Übersicht