Fortbildung

Pflege: Schmerzmanagement bei chronischem Schmerz

Schmerzen werden von jedem Menschen unterschiedlich wahrgenommen, Schmerzen sind somit das, was ein Betroffener über Schmerzen mitteilt.

Schmerzerfassung und Schmerzbehandlung orientieren sich an der S3-Leitlinie und dem Expertenstandard.
In dem Seminar werden Möglichkeiten der Schmerzerfassung und Maßnahmen der medikamentösen und nicht-medikamentösen Schmerzbehandlung erörtert.

Inhalte:

  • Schmerzerfassung bei dementiell erkrankten Menschen
  • Medikamentöse und nicht-medikamentöse Therapiemöglichkeiten
  • Anwendung an praktischen Fallbeispielen
  • Durchführung einer fachgerechten Dokumentation


Unterrichtseinheiten: 5 UE

Seminar

FoB 085-20

Leistungspunkte

4

Datum

17.09.2020

Zeit

09:00–13:00 Uhr

Ort

Bildungszentrum der Bremer Heimstiftung
Fedelhören 78, 28203 Bremen

Leitung

Dr. Elke Schlesselmann

Kosten

€ 85,00

Veranstalter

Erwin-Stauss-Institut

Fedelhören 78
28203 Bremen

E-Mail: info@esi-bremen.de

Telefon: 0421/3387923
Fax: 0421/3387924


Zur Übersicht