Fortbildung

Gesundheit: Humor für den Ernstfall

Humor kann im Angesicht von drohenden Krisen neue Perspektiven schaffen und mit der nötigen Distanz etwas bewegen, was gut tut.

Bei steigender Arbeitslast, Routine, Zeitmangel und Kraftverlust gilt es, unsere Ressourcen zu stärken. Ein humorvolles Miteinander gibt uns die Kraft zur Versöhnung, zum Verständnis füreinander, entlädt Spannungen, verzeiht Schwächen, nutzt die emotionale Intelligenz und fördert kreatives Denken.

Humor als Werkzeug für mehr Leichtigkeit und Freude im Umgang mit den Herausforderungen des beruflichen Alltags zu nutzen, bringt Zufriedenheit und ein gutes Team.

In diesem Seminar wird gespielt, zugehört, nachgedacht und gelacht.


Inhalte:

  • Soziale Kompetenzen stärken
  • Grundgedanken zum Humor
  • Krisenplan
  • Praktische Ansätze für Veränderungen im beruflichen Alltag
  • Spielkultur erleben


Unterrichtseinheiten: 7 UE

Seminar

FoB 081-19

Leistungspunkte

7

Datum

16.09.2019

Zeit

09:00–16:00 Uhr

Ort

Bildungszentrum der Bremer Heimstiftung
Fedelhören 78, 28203 Bremen

Leitung

Helle Rothe

Kosten

€ 120,00

Veranstalter

Erwin-Stauss-Institut

Fedelhören 78
28203 Bremen

E-Mail: info@esi-bremen.de

Telefon: 0421/3387923
Fax: 0421/3387924


Zur Übersicht